Salzkammer

Die Salzkammer erfüllt nationale und internationale Normen, die erhaltene Ergebnisse sind reproduzierbar und vergleichbar.

  • Labor der Salzkammer ist mit einer Vorrichtung für die Durchführung einer Prüfung in präzise gesteuerten und kontrollierten Salznebelatmosphäre ausgestattet, wobei den Prüfobjekt an die stabilisierte (normalerweise erhöhte) Temperatur an beschleunigte Korrosion- Alterung in Salzlösung ausgesetzt ist und wird dann kontinuierlich gesprüht. Das Labor ist bereit, im Auftrag von externen Unternehmen der Korrosionsbeständigkeit von Beschichtungen und elektronischen Schaltungen zu forschen. Das Labor ist mit einem Horizontalkammer H mit einer Kapazität von 1000 Litern ausgestattet. Das Gerät dient zum Korrosionsprüfungen. Kammer Abmessungen von 1690 x 890 x 700 mm und austauschbare Polypropylen Stangen ermöglichen eine Prüfung von große, einzelne Teilen sowie mehrere kleinen Teilen.

     

  • Die Kammer ermöglicht einer hundertfacher Beschleunigung von Korrosionsprozessen.
  • Die Kammer ermöglicht einer hundertfacher Beschleunigung von Korrosionsprozessen.
  • Die Kammer ermöglicht einer hundertfacher Beschleunigung von Korrosionsprozessen.
  • Die Kammer ermöglicht einer hundertfacher Beschleunigung von Korrosionsprozessen.
  • Die Kammer ermöglicht einer hundertfacher Beschleunigung von Korrosionsprozessen.